Contergantreff

Die etwas andere Internetplattform....
Aktuelle Zeit: Sonntag 24. Juni 2018, 04:20

Foren-Übersicht » Allgemeine Diskussionen » Smalltalk (Auch für Gäste)


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht

Offline
Nachtwächter
Nachtwächter
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Beiträge: 8194
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Juli 2011, 14:36 
Nach oben 
Langsam komme ich doch zu der Überzeugung, daß wir eine von der Medizintechnik unabhängige Hilfsmittelschmiede brauchen.

Bei meinem E-Scooter sind Kettenblatt, Ritzel und Kette auf. Bei der Werkstatt (Sanitätshaus) angefragt und zu hören bekommen: "Teile gibts keine mehr".
Und nu? Motorradwerkstatt suchen? Ein Hilfsmittel in die Tonne hauen, wegen solcher Teile? Das kanns doch nicht sein.

_________________
Tschüß
Michael

Anmeldeliste CCT 2018 :link Meldungen bitte per PN an mich.

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

 Profil  


Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Juli 2011, 15:41 
Nach oben 
Weissnix hat geschrieben:
Langsam komme ich doch zu der Überzeugung, daß wir eine von der Medizintechnik unabhängige Hilfsmittelschmiede brauchen.

Bei meinem E-Scooter sind Kettenblatt, Ritzel und Kette auf. Bei der Werkstatt (Sanitätshaus) angefragt und zu hören bekommen: "Teile gibts keine mehr".
Und nu? Motorradwerkstatt suchen? Ein Hilfsmittel in die Tonne hauen, wegen solcher Teile? Das kanns doch nicht sein.


Ich würde das mit der Mopetwerkstatt vergessen Weissnix,
dort sind die Kettenräder und Ritzel alle Modellspezifisch.
Allerdings sind Kettenräder-Ritzel und Ketten Normteile,die ma kaufen kann auch ohne Bohrungen,
also lieber mal bei Industriezubehör nachfragen,(Kugellagerfritzen oder SimmerringeMüller) dort werden sie geholfen.
Die Scooter.Kettenräder haben nur eine kleine Bohrung für die Welle,das Ritzel auf dem Getriebe-E motor könnte eine Verzahnung,bzw. eine einfache Passfeder haben,letzteres wieder ist auch ein Normteil aus der Industrie,dort werden immer noch jede Menge Ketten und Co eingesetzt. :wink:
Ich kaufe meine Ketten und Co bei einem Kugellager-Groß und Einzelhandel.

  

Offline
Nachtwächter
Nachtwächter
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Beiträge: 8194
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Juli 2011, 16:33 
Nach oben 
Das kleine Ritzel an der Getriebewelle ist mit einer oder zwei Madenschrauben gesichert und das große Ritzel am Differential dran. Wie ich vermute, seitlich ans Differentialgehäuse dran geschraubt. Um es zu sehen, muss ich aber die Kiste komplett auseinandernehmen. Ich hatte so ein Differential mal in einem selbstgelöteten RC-Car.

Der Antriebsstrang ist sowieso etwas witzig aufgebaut. Vom Motor ein Getriebe zur Kette und mit der Kette dann zum Differential.

Aber deine Idee mit den Industrienormteilen ist gut. Für den Modellbau beziehen einige von Mädler. Wie ich gerade mal geguckt habe, haben die auch bzw. normalerweise richtige Teile. Dann sehe ich aber zu, daß ich 'ne Doppelkette unterbringe, damit es dieses Mal was endgültiges wird.

Zur Zeit laufen aber die Anfragen noch bei anderen Sanitätshäusern mit Werkstatt. Ob da jemand noch die Originalteile rumliegen hat.

_________________
Tschüß
Michael

Anmeldeliste CCT 2018 :link Meldungen bitte per PN an mich.

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

 Profil  


Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Juli 2011, 17:15 
Nach oben 
Also bei meinem Scooter sieht das alles recht stabil aus,die Kette vom Getriebe zur Achse ist schon gewaltig,(er hat nur die eine Kette)
manch Mopet würde neidisch werden bei den Dimensionen. :?:

Nachtrag,
Ich hab meiner Mutter so einen gekauft, Mini Crosser,
allerdings das Vorgängermodel. :wink:

  

Offline
Nachtwächter
Nachtwächter
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Beiträge: 8194
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Juli 2011, 18:03 
Nach oben 
Daniel hat geschrieben:
Also bei meinem Scooter sieht das alles recht stabil aus,die Kette vom Getriebe zur Achse ist schon gewaltig,(er hat nur die eine Kette)
manch Mopet würde neidisch werden bei den Dimensionen. :?:

Nachtrag,
Ich hab meiner Mutter so einen gekauft, Mini Crosser,
allerdings das Vorgängermodel. :wink:


Dann bist du meine Rettung! :huepf
Ich habe den MiniCrosser 145R, Baujahr 1997.
Wenn das Modell deiner Mutter auch noch den Kettentrieb hat, ist es ja nicht unwahrscheinlich, daß Heisteel dieselben Teile in den Modellreihen verwendet hat. Und die Sanitätshäuser nur zu stur oder zu blöd sind, mal einen Schritt weiter zu denken.

Kannst du für mich mal bitte Typ und Baujahr rausfinden? Zähnezahl und Kettenteilung vielleicht auch? Wenigstens vom oberen Ritzel wenn das untere genauso verdeckt eingebaut ist wie bei mir.

_________________
Tschüß
Michael

Anmeldeliste CCT 2018 :link Meldungen bitte per PN an mich.

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

 Profil  


Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Juli 2011, 18:21 
Nach oben 
Das Baujahr 1994 !! Erstzulassung 97
Nennt sich MINICROSSER 130K4W
Ich kann dir die Zähne zählen,aber wie oben geschrieben,meiner hat nur 2 Zahnräder und eine dicke Kette,deiner hat doch 2 davon,also kanns dir nicht viel nutzen,wenn du weißt wie die Kettenräder bei meinem ausgelegt sind. :?:

  

Offline
Nachtwächter
Nachtwächter
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Beiträge: 8194
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Juli 2011, 19:17 
Nach oben 
Nein Daniel, da haben wir uns jetzt mistverstanden. Vom Motor ab geht ein Getriebekasten (ich vermute 1 kleines und 1 großes Zahnrad), am Getriebeausgang hängt ein Kettenritzel und am Differential ein zweites und beide Ritzel sind mit einer Kette verbunden.

Müsste ich auf Normteile von Mädler zurückgreifen, würde ich gleich 'ne Doppelkette montieren um weitere Probleme gleich im Vorfeld auszuschalten.

_________________
Tschüß
Michael

Anmeldeliste CCT 2018 :link Meldungen bitte per PN an mich.

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

 Profil  


Beitrag Verfasst: Donnerstag 14. Juli 2011, 06:48 
Nach oben 
Ok Weissnix,diese Woche wird das nichts mehr,das Gerät steht auf meinem Wochendgründstück,da komme ich vor Montag (wenns da nicht regnet) nicht hin,also ab Dienstag kann mit einem Ergebniss gerechnet werden. :wink:

  

Offline
Nachtwächter
Nachtwächter
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Beiträge: 8194
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

Beitrag Verfasst: Donnerstag 14. Juli 2011, 09:10 
Nach oben 
Na fein. Dann mach mal nächste Woche (es hat gefälligst nicht zu regnen) aus dem Weissnix einen Weisseinbisschenmehr. :wink:
Sach mal, braucht du den MiniCrosser noch länger? :verlegen

_________________
Tschüß
Michael

Anmeldeliste CCT 2018 :link Meldungen bitte per PN an mich.

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

 Profil  


Beitrag Verfasst: Donnerstag 14. Juli 2011, 12:14 
Nach oben 
Weissnix hat geschrieben:
Na fein. Dann mach mal nächste Woche (es hat gefälligst nicht zu regnen) aus dem Weissnix einen Weisseinbisschenmehr. :wink:
Sach mal, braucht du den MiniCrosser noch länger? :verlegen

Ich brauch den Crosser gar nie nicht,schon gar nicht länger,
aber meine Mutter und der stell ich die Frage nicht. :suprised

Mal was andreas,warum willst du wieder Ketten einbauen,dann auch noch doppelt ??
Das Gerät ist ja recht gut gemacht,bis eben auf den Kettenantrieb,
bevor ich da was mit Ketten und Co basteln würde,würde ich auf Zahnriehmen umstellen,
diese Lastwechsel wenn die Elektromechanische Bremse eingreift und die dadurch nicht unerheblichen
Belastungen auf alle komponenten,sind durch eine nicht stramm gespannte Kette enorm.
Die Haltbarkeit,Wartungsfreundlichkeit sind mit einem Zahnriehmen
um ein vielfaches besser und halten tun die Dinger auch,mein Mopet hat auch so ein Ding,anfangs hab ich Ihm nicht viel zugetraut,aber ich kann nur gutes berichten,kein schmieren,kein nachspannen,kein Öl oder Fett alles sauber und geräuschlos und das Ding muß (beim Mopet) nur alle 40 000 KM gewechselt werden!!

  

Offline
Nachtwächter
Nachtwächter
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Beiträge: 8194
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

Beitrag Verfasst: Donnerstag 14. Juli 2011, 13:36 
Nach oben 
Daniel hat geschrieben:
Weissnix hat geschrieben:
Na fein. Dann mach mal nächste Woche (es hat gefälligst nicht zu regnen) aus dem Weissnix einen Weisseinbisschenmehr. :wink:
Sach mal, braucht du den MiniCrosser noch länger? :verlegen

Ich brauch den Crosser gar nie nicht,schon gar nicht länger,
aber meine Mutter und der stell ich die Frage nicht. :suprised

Schade eigentlich. :wink:
Daniel hat geschrieben:
Mal was andreas,warum willst du wieder Ketten einbauen,dann auch noch doppelt ??
Das Gerät ist ja recht gut gemacht,bis eben auf den Kettenantrieb,
bevor ich da was mit Ketten und Co basteln würde,würde ich auf Zahnriehmen umstellen,
diese Lastwechsel wenn die Elektromechanische Bremse eingreift und die dadurch nicht unerheblichen
Belastungen auf alle komponenten,sind durch eine nicht stramm gespannte Kette enorm.
Die Haltbarkeit,Wartungsfreundlichkeit sind mit einem Zahnriehmen
um ein vielfaches besser und halten tun die Dinger auch,mein Mopet hat auch so ein Ding,anfangs hab ich Ihm nicht viel zugetraut,aber ich kann nur gutes berichten,kein schmieren,kein nachspannen,kein Öl oder Fett alles sauber und geräuschlos und das Ding muß (beim Mopet) nur alle 40 000 KM gewechselt werden!!

Ich sag's mal so: Meine bisherigen Erfahrungen mit Zahnriemen sind nicht die besten. Wenn die Dinger nicht über die Zahnung rattern sollen, muss man sie sehr stark spannen, was den Lagern nicht zuträglich ist und außerdem kann ich, wenn ich das Ritzel am Differenzial nicht tauschen muss/kann (dann wird's auch nichts mit der Doppelkette), eine Kette mit Schloss verwenden und Zahnriemen gibt's nun mal nur in endlos.

Außerdem halte ich es für noch möglich ein Sanitätshaus davon zu überzeugen, einen Ketten/Ritzelsatz von einem neueren Crosser-Modell zu verbauen oder eben von Mädler, aber bei einer Umrüstung auf Zahnriemen spielen die garantiert nicht mehr mit. Wenn das Sanitätshaus den Austausch vornimmt, zahlt's die Kasse. Wenn ich das selbst mache, zahle ich auch selbst und das wird schon vom Aufwand her sehr viel. Um an die Bolzen der 4 Lager am Boden des Crossers ran zu kommen, muss wirklich das ganze Innenleben raus.

_________________
Tschüß
Michael

Anmeldeliste CCT 2018 :link Meldungen bitte per PN an mich.

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

 Profil  


Beitrag Verfasst: Donnerstag 14. Juli 2011, 17:39 
Nach oben 
Gibts den vom Hersteller keine Ersatzteile mehr für das Ding?

  

Offline
Nachtwächter
Nachtwächter
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Januar 2007, 01:00
Beiträge: 8194
Wohnort: Nähe Kiel, Schleswig-Holstein

Beitrag Verfasst: Donnerstag 14. Juli 2011, 18:20 
Nach oben 
Auf die Antwort vom Hersteller warte ich noch, bisher schweigt der sich beharrlich aus.

Warum wohne ich nicht in Borken? :heul
Eben mal nach Holland rüber, 'nen neuen Gebrauchten für 600 Euronen einsacken und gut wärs. Zwar andere Marke, aber völlig togal.

_________________
Tschüß
Michael

Anmeldeliste CCT 2018 :link Meldungen bitte per PN an mich.

Diskriminierung der Rollifahrer von A - Z!
Highway to hell (AC/DC) - Stairway to heaven (Led Zeppelin)

 Profil  

Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. September 2004, 01:00
Beiträge: 9553
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

Beitrag Verfasst: Donnerstag 14. Juli 2011, 18:30 
Nach oben 
Weissnix hat geschrieben:
Auf die Antwort vom Hersteller warte ich noch, bisher schweigt der sich beharrlich aus.

Warum wohne ich nicht in Borken? :heul
Eben mal nach Holland rüber, 'nen neuen Gebrauchten für 600 Euronen einsacken und gut wärs. Zwar andere Marke, aber völlig togal.

Du bist doch im August hier...Anzahlen, Reservieren und im August mitnehmen.

_________________
LG
Frank62 (Der Chef)


Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt
und unterliegen dem Copyright des Verfassers !


95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.

Und hier der Wink mit dem Zaunpfahl...

 Profil Website besuchen ICQ YIM  


Beitrag Verfasst: Donnerstag 14. Juli 2011, 18:41 
Nach oben 
Weissnix hat geschrieben:
Auf die Antwort vom Hersteller warte ich noch, bisher schweigt der sich beharrlich aus.

Warum wohne ich nicht in Borken? :heul
Eben mal nach Holland rüber, 'nen neuen Gebrauchten für 600 Euronen einsacken und gut wärs. Zwar andere Marke, aber völlig togal.


Mein gebrauchter kommt aus Deutschland und hat nur einen Bruchteil gekostet. :?:

  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group :: Style ct_sub by smilie phpbb-professionals.de based on FI subice2 :: Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de