Contergantreff

Die etwas andere Internetplattform....
Aktuelle Zeit: Mittwoch 20. September 2017, 05:59

Foren-Übersicht » Allgemeine Diskussionen » Smalltalk (Auch für Gäste)


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht

Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Beiträge: 9366
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

Beitrag Verfasst: Donnerstag 15. September 2016, 11:51 
Nach oben 
Hier nun die Info vom LV NRW

http://www.contergan-nrw.eu/rehacare-2016.html

Mittwoch 28.09.2016 12 Uhr - Interview mit Vertretern des BRSNW - Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes NRW

Um 12 Uhr werden die Herren Reinhard Schneider 1. Vorsitzende des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes NRW und Axel Görgens Referent für Vereinsentwicklung von Bianca Vogel auf unserem Stand interviewt und einen Ausblick auf gemeinsame Aktivitäten geben!
Hier lohnt es sich auf jeden Fall vorbeizuschauen!

Donnerstag 29.09.2016 15.20. Uhr MITMACHEN erwünscht!!!
Wir laden wir herzlich zum „CROSS BOCCIA“ in die Rehacare-Aktionshalle Halle 7a ein.

CROSS BOCCIA ist eine Unterform des Boccia Sportes, mit leichten und weniger rollenden Softbällen.
Unter Anleitung eines Trainers möchten wir Spiel und Spaß erleben. Ein Sport für JEDERMANN- und FRAU!
Alle sind eingeladen mit zu spielen oder zu zuschauen!
Treffpunkt ist 14.45 Uhr an unserem Stand in Halle 03 Stand 3D37; von da aus gehen wir gemeinsam in die Aktionshalle! Wir freuen uns!
http://www.vibss.de/sportpraxis/praxish ... ssbocchia/

Donnerstag 29.09.2016 Frau Eva Regina Schwanewilms ist von 10-12 Uhr und 14-16 Uhr an unserem Stand vertreten

- Physiotherapeutin
- Sektorale Heilpraktikerin (Bereich Physiotherapie)
- Physiocoach (Beratung und Coaching Bereich Prävention, Training und Changemanagement)

Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Anliegen kennenzulernen und stehe Ihnen gerne am Donnerstag, 29.09.16 zwischen 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr zur Verfügung!

Freitag, den 30.09.2016 Fabian Pappe ist mit seinem Rzwo an unserem Stand vertreten

Rzwo
…no barrier!

Der Rzwo von CologneMobility ist ein selbstbalancierender einachsiger Elektro-Rollstuhl auf Segway Basis.
Er ist intuitiv zu bedienen und erweitert den Aktionsradius des Nutzers enorm.
Durch seine breiten Reifen und die einachsige Anordnung ist der Rzwo sehr geländegängig und extrem wendig.
Sand, Schotter, Kopfsteinpflaster oder Schnee mit dem Rzwo meistert der Nutzer nahezu jedes Gelände und lässt sich auch durch Steigungen nicht von seinem Weg abbringen.
Der Rzwo wird in Köln gefertigt und individuell an die Bedürfnisse und Wünsche des Nutzers angepasst, sowohl funktionell als auch optisch. Der Rzwo ist so individuell wie seine Nutzer.
Lassen sie die Barrieren hinter sich und testen sie die neue Art der Mobilität.

Ich freue mich auf interessante Gespräche und Probefahrten.

Fabian Pappe
Maschinenbauer und Gesellschafter- Geschäftsführer der ClgnMobility GmbH

ClgnMobility GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter Fabian Pappe

Weyerstrasse 78-82
50676 Köln

T: 0221/16903166
F: 0221/16903164
M: 0151/67634589
post@ClgnMobility.de
http://www.ClgnMobility.de

Hallo zusammen,

der Countdown läuft …


Schon seit einigen Jahren sind wir jetzt mit einem eigenen Stand auf der Reha Care Messe.

Auch in diesem Jahr sind wir da!

Vom 28.9. - 1.10.2016 - wie immer in Düsseldorf.

Ihr findet uns in Halle 03, Stand 3D37, gegenüber dem Stand der Landesregierung NRW.

Gebärdensprachdolmetschung ist jeden Tag der Messe vor Ort!!!!

Kostenfreie Eintrittskarten (so lange der Vorrat reicht) können über Frau Barbara Wenzel-Heyberg angefragt werden:

Barbara Wenzel-Heyberg
Telefon 02268 909 42 88
Telefax 02268 909 42 87

eMail bwh@contergan-nrw-peer-to-peer.eu
(Sie ist vom 27.08. bis zum 05.09.16 im Urlaub)

Natürlich organisieren wir wie in den Jahren zuvor ein buntes Programm am Stand.

Zugesagt haben verbindlich Frau Dr. Brückner, Chefärztin der Hohe Meißner Klinik in Bad Sooden-Allendorf für Donnerstag, 29.9.2016, 10 – 17 Uhr, Prof. Peters, Chefarzt der Rhein Sieg Klinik, Nümbrecht,

Herrn Niklas Lenhard-Schramm, M. A., Historiker, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, (einige unter uns konnten ihn anläßlich der Veranstaltung von MGPA am 22.6.2016 kennenlernen) ….

Auch werdet Ihr „Toni“ den Assistenzhund von Doris Leipelt kennen lernen und er wird uns zeigen was er so alles kann …

Am 28. Und 29.9.2016 wird Herr Korfsmeier mit seiner Genny am Stand sein.

Am Samstag 1.10.2016 wollen wir wieder ein Teneriffa Tag machen; für ALLE, die 2015 dabei waren und alle jene, die nächstes Jahr vom 20. - 27. Mai 2017 dabei sein wollen.

Seit Kurzem gibt es eine Kooperation mit dem BRSNW (https://www.brsnw.de/), dem Sportverband für Menschen mit Behinderung in NRW.
Wir arbeiten mit ihm daran, Bewegungsspiele, Breitensportangebote und Bewegungsformen zu finden (nebst passende Vereine), um uns auch in der Zukunft sinnvoll und gesund in Gemeinschaft bewegen zu können.

Auf dieser Rehacare haben die Möglichkeit, in der Halle 7, mit dem BRSNW, Bianca Vogel und unserem Mitarbeiter Andreas von Mengden „Cross-Boccia“ auszuprobieren.
Auch wird der BRSNW an unserem Stand vertreten sein. Wir werden hierzu auch vor Ort eine kleine Umfrage starten, um herauszuarbeiten, was Ihr braucht und wünscht.


Selbstverständlich wird es auch in diesem Jahr wieder kostenfrei Getränke und kleinere Naschereien bei uns am Stand geben. Jeder ist herzlich willkommen, mal vorbeizuschauen, sich beraten zu lassen, mal eine Pause einzulegen, einfach mal zu schauen, was los ist ……

Auch sind wieder helfende Hände (Assistenz) am Stand.

Rainer, unser Mann für Foto und Film ist auch wieder dabei.

Wir freuen uns auf Euch und werden in den nächsten Wochen immer wieder Neuigkeiten zur Rehacare (Programm auf dem Stand) herumschicken.


Alles Gute und noch ein paar schöne Sommertage wünscht Euch

Udo Herterich

Mittwoch, den 28.09.2016 in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr

"Die Geschäftsstelle der Conterganstiftung freut sich am Mittwoch den 28.09.2016 in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr über das Leistungsangebot der Conterganstiftung informieren zu können".
Frau Katja Held und Frau Daniela Schäfer freuen sich auf Ihre Fragen.


Conterganstiftung für behinderte Menschen
Geschäftsstelle
Postanschrift: 50964 Köln
Telefon: 0221 3673-3318
Telefax: 0221 3673-3636
E-Mail: geschaeftsstelle@contergan.bund.de

_________________
LG
Frank62 (Der Chef)


Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt
und unterliegen dem Copyright des Verfassers !


95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.

Und hier der Wink mit dem Zaunpfahl...

 Profil Website besuchen ICQ YIM  

Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Beiträge: 9366
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

Beitrag Verfasst: Donnerstag 15. September 2016, 14:19 
Nach oben 
Ich bin den 30.09.2016 auf der Messe. Wer noch?

_________________
LG
Frank62 (Der Chef)


Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt
und unterliegen dem Copyright des Verfassers !


95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.

Und hier der Wink mit dem Zaunpfahl...

 Profil Website besuchen ICQ YIM  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. November 2015, 18:16
Beiträge: 175
Wohnort: Dortmund NRW

Beitrag Verfasst: Donnerstag 15. September 2016, 15:09 
Nach oben 
Bin am Donnerstag 29.9,16 da

Wer kann mir sagen wie und wo ich am besten Parken kann,schön wäre es wenn man nur Strasse nennen kann...

Im letzten Jahr bin ich schier verzweifelt gewesen ,da man mich von Pontuns bis Bilaus geschickt hat ,
Sodaß ich abgeholt werden musste ,weil ich nicht mehr laufen

Vielen Dank im Vorraus :halo

_________________
Liebe Grüße Ute & Wölfe mit Tessy;Ismael und Banja im HERZEN

 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Beiträge: 9366
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

Beitrag Verfasst: Donnerstag 15. September 2016, 16:33 
Nach oben 
Utekaiser hat geschrieben:
Bin am Donnerstag 29.9,16 da

Wer kann mir sagen wie und wo ich am besten Parken kann,schön wäre es wenn man nur Strasse nennen kann...

Im letzten Jahr bin ich schier verzweifelt gewesen ,da man mich von Pontuns bis Bilaus geschickt hat ,
Sodaß ich abgeholt werden musste ,weil ich nicht mehr laufen

Vielen Dank im Vorraus :halo
Strasse gibts nicht.es hilft etwas Blauer Ausweis und viel zu früh (bevor die Messe an dem Tag startet) da sein.
Ansonsten den Messe Shuttlebus nehmen, wenn man weiter weg Parkt.

_________________
LG
Frank62 (Der Chef)


Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt
und unterliegen dem Copyright des Verfassers !


95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.

Und hier der Wink mit dem Zaunpfahl...

 Profil Website besuchen ICQ YIM  

Offline

Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Beiträge: 4011

Beitrag Verfasst: Montag 19. September 2016, 21:24 
Nach oben 
Grundsätzlich fahre ich mit der Bahn dorthin.

_________________
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

 Profil Website besuchen  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. November 2015, 18:16
Beiträge: 175
Wohnort: Dortmund NRW

Beitrag Verfasst: Montag 19. September 2016, 21:47 
Nach oben 
Zimmi hat geschrieben:
Grundsätzlich fahre ich mit der Bahn dorthin.


Schlecht für mich mit den Hunden und ich kann eh schlecht mit den bahnen fahren btr.
Meinen Beinen :wink:

_________________
Liebe Grüße Ute & Wölfe mit Tessy;Ismael und Banja im HERZEN

 Profil Website besuchen  

Offline

Registriert: Sonntag 3. Oktober 2004, 02:00
Beiträge: 4011

Beitrag Verfasst: Montag 19. September 2016, 21:59 
Nach oben 
Wäre nicht auf die Idee gekommen nur einen Hund mitzunehmen. Mit deinen Beinen ist natürlich schwierig.

_________________
http://www.contergan-info.de
http://www.zwinger-von-zimdarsen.de

 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. September 2004, 02:00
Beiträge: 9366
Wohnort: 46325 Borken/ Westf.

Beitrag Verfasst: Dienstag 20. September 2016, 08:44 
Nach oben 
Zimmi hat geschrieben:
Wäre nicht auf die Idee gekommen nur einen Hund mitzunehmen. Mit deinen Beinen ist natürlich schwierig.
Ich auch nicht, außer ich hätte einen Assistenzhund.

_________________
LG
Frank62 (Der Chef)


Rechtschreib- und Grammatikfehler sind beabsichtigt
und unterliegen dem Copyright des Verfassers !


95% aller Computerprobleme befinden sich vor dem Monitor.

Und hier der Wink mit dem Zaunpfahl...

 Profil Website besuchen ICQ YIM  

Offline

Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 15:21
Beiträge: 58
Wohnort: in der Nähe vom "Deutschen Eck"

Beitrag Verfasst: Montag 26. September 2016, 22:45 
Nach oben 
Fährt eventuell jemand mit dem Auto zur Reha und kommt an Koblenz vorbei und wäre bereit mich mitzunehmen.

Gruß Konny :D

 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group :: Style ct_sub by smilie phpbb-professionals.de based on FI subice2 :: Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de